Die 5 besten & schönsten GPS Uhren für Damen

Die Zeiten in denen Modemagazine der Frauenwelt vorgemacht haben, sie müssten klapperdürr sein und ihre Hintern in eine Size Zero Jeans quetschen sind Out.

Der neue Trend heißt Strong & Sexy!

Athletische Ladies wollen heutzutage auch mal das Squatrack im Fitnessstudio zerlegen, mit der besten Freundin zum Yoga Kurs gehen oder anderen Outdoor Sportarten hinterherjagen.

Vor allem wenn du dich für letzteres – Outdoor Sport – interessiert, kann dir eine GPS Uhr dabei helfen deine Trainingsresultate aufzuzeichnen, dich stetig zu verbessern und letztendlich schneller in Bikiniform zu kommen.

GPS Uhren für Frauen – Die 5 Favoriten

GPS Uhren mit massiven Gehäuse und zu weiten Silikonarmbändern sind ein No-Go für schlanke Damen Handgelenke.

Gerade für Frauen ist eine GPS Uhr nicht einfach nur ein Trainingsbegleiter, sondern modisches Accessoire zugleich. Aus diesem Grund sollte es auch im Alltag eine gute Figur machen und zu jedem Outfit schick aussehen.

Das hier sind die 5 schönsten GPS Uhren für Damen:

Garmin Vivoactive 3

Die Vivoactive 3 ist ein sehr beliebter Favorit unter gesundheitsbewussten Frauen und eine der schönsten GPS Uhr für Damen.

→ Optik
In der rosegold Variante mit weißen Silikonarmband, sieht die Vivoactive 3 einfach nur traumhaft schön aus. Das Armband schmiegt sich schlanken Handgelenken ideal an und lässt sich millimetergenau anpassen.

Das Gehäuse ist qualitativ hochwertig und für alle Einflüsse beim Outdoor Training gerüstet (Schmutz, Nässe, raue Oberflächen etc.).
Das Display ist hochauflösend und bietet kräftige Farben, sodass sich Workout Statistiken einwandfrei ablesen lassen.

→ Bedienbarkeit
Das Touchscreen ist berührungsempfindlich und lässt sich selbst mit langen Fingernägeln und bei Feuchtigkeit immer noch gut bedienen.
Was die Menüführung anbelangt, ist alles klar strukturiert und unkompliziert.

→ Sport
Die Vivoactive 3 ist eben eine echte Multisportuhr, die sich zum laufen, wandern oder radfahren eignet, aber genauso gut auch für alle anderen Outdoor oder Indoor Sportarten.
GPS verbindet sich binnen Sekunden und zeichnet Routenverläufe, sprich Distanz, Geschwindigkeit & Co. zuversichtlich auf (nur kleine Abweichungen von 1-3%, die kaum ins Gewicht fallen).

Mit einer Akkuladung sollte man locker 1 Woche auskommen, sofern man den Workout Modus (GPS aktiv) für 60 Minuten pro Tag anschaltet.

→ Kritik
Das Display wirkt etwas düster bei schlechten Lichtverhältnissen und auch die automatische Sporterkennung funktioniert nicht immer zuverlässig (dann doch lieber den Sportmodus selbst auswählen und auf Nummer sichergehen). Auch der Höhenmesser verzählt sich gerne mal um ein paar Stockwerke.

Angebot
Garmin Vivoactive 3

  • Beste Allrounder Fitnessuhr
  • Sensibles Touchdisplay & Side-Swipe
  • GPS-Sport-Smartwatch mit vielen Fitnessfunktionen
  • Sehr stilvolles Design
  • Individuelle Trainingserstellung & Auswertung

Polar Vantage M

Die Polar Vantage M konkurriert vom Beliebtheitsgrad als GPS Damenuhr fast auf Augenhöhe mit der Garmin Vivoactive 3.

→ Optik
Auch die Polar Vantage M gibt eine super edle GPS Uhr für Damen ab, die einfach nur grandios aussieht.
Formschönes Gehäuse und auch die Knöpfe am Display sind schön ebenmäßig verbaut (gerade diesen Punkt verpassen viele Hersteller – daher dicken Pluspunkt hierfür).

Der Tragekomfort ist bequem, meist vergisst man bereits nach kurzer Zeit, dass man eigentlich eine GPS Uhr ums Handgelenk trägt.

→ Sport
Polar ist sehr bemüht darum, seine Sportler mit ausreichend Sportmodi auszustatten und bietet auch bei der Polar Vantage M über 130 Sportprofile, aus denen man wählen kann.

Auch GPS, Pulsmesser, Schrittzähler & Kalorienzähler funktionieren tadellos, bis auf kleine Abweichungen, die man so hinnehmen kann.
Vor allem auf dem Pulssensor liegt der Schwerpunkt bei Polar, hier lassen sich 6 Sensoren vorfinden, statt den üblichen 4 Sensoren.

Der Akku hält ein gutes Stück länger als bei der Garmin Vivoactive 3, bei gleicher Nutzung kommt man nämlich auf bis zu 10 Tage.

→ Kritik
Als Kritikpunkt auch hier wieder das Display zu nennen, das ruhig etwas besser beleuchtet sein könnte. Ansonsten fällt es wirklich schwer, sich der Vantage M gegenüber kritisch zu äußern. Alles tipptopp.

Angebot
Polar Vantage M

  • Gestochen scharfes Always-On-Farbdisplay
  • 130+ Sportarten, z. B. Schwimmen, Radfahren
  • Präzise optische Pulsmessung
  • Laufprogramme & Running Index
  • Extrem langeAkkulaufzeit: Bis zu 30 Std

Garmin Vivomove HR

Zwar verfügt die Garmin Vivomove HR nicht über ein eigenes GPS, kann dafür aber auf das GPS des Smartphone zugreifen und darüber die Daten nutzen.
Die Vivomove HR ist eine wunderschöne GPS Uhr für Frauen, die dir nicht vorenthalten werden soll.

→ Optik
In der rose Ausführung mit weißen Armband, ist die Vivomove HR ein echter Blickfang.
Das Armband mit detailgetreuer Verzierung & Watchfaces sorgen für ein wundervolles Erscheinungsbild. Nicht untypisch, von seinen Freundinnen und Kollegen öfters mal auf die Uhr angesprochen zu werden.

Die auf den ersten Blick “unscheinbare Analoguhr”, hält ganz schön smarte Funktionen parat. Direkt unter dem Analog Zifferblatt versteckt sich ein kleines OLED Touchscreen, das dir alle Statistiken auf Abruf digital anzeigen kann.

→ Bedienbarkeit
Die Bedienung über das kleine Display am unteren Rand, funktioniert eigentlich ganz intuitiv. Nur manchmal muss man eben doppelt darauf tippen, um es aus dem Standby Modus zu holen.

→ Sport
Viele Sportapps die zum Cardio-Workout, Fitnesssport oder Zirkeltraining einladen. Man kann sich sogar seinen eigenen Trainingsplan erstellen, dem man bestimmte Disziplinen, Übungssätze & Wiederholungszahlen hinzufügen kann.

Das Activity Tracking im Alltag funktioniert klasse und auch während dem Sport bekommt man sinnvolle Statistiken und sogar seinen Stresslevel angezeigt.
Wie bereits erwähnt, hat die Vivoactive HR leider kein eigenes GPS. Die Kopplung und Nutzung des Smartphones GPS funktioniert jedenfalls problemlos und auch die Streckenaufzeichnung ist sehr realitätsnah.

Mit einer Akkuladung kommt man in der Regel 5 Tage aus.

→ Kritik
Verbesserungswürdig ist der Höhenmesser, der sich öfters mal verzählt und auch der Akkustand wird einem leider erst bei 10% verbleibenden Akku angezeigt.

Garmin Vivomove HR

  • Wundervolles Rose-Gold Design
  • Analog Zifferblatt mit versteckten Touchdisplay
  • Sehr inuatives Touchscreen
  • Bietet zahlreiche Sportmodi & Analysen

Garmin Forerunner 35

Wer mit weniger Budget unterwegs ist und eine solide GPS Uhr für Damen sucht, bekommt genau das mit der Garmin Forerunner 35 geboten.
Zwar muss man auf ein paar Funktionen verzichten (die bei den oben aufgeführten Premium Sportuhren vorhanden sind), aber dafür bekommt man ein solides Budgetmodell mit allen Grundfunktionen.

→ Optik
Der rechteckige Look macht die Forerunner 35 zu einer Lifestyle Uhr, die man gerne auch im Alltag tragen kann und an zierlichen Handgelenken einfach nur fantastisch aussieht.
Im Gegensatz zu anderen Modellen, ist diese Sportuhr ein echtes Fliegengewicht. Man muss sich nicht dazu überwinden, sie rundum die Uhr zu tragen.

Leider gibt es kein Farbdisplay, sodass alle Werte in schwarz-weiß dargestellt werden. Dafür lassen sich die großen Zahlen auf dem rechteckigen Display wunderbar ablesen.

Die Bedienbarkeit ist denkbar einfach, man stößt auf keine verschachtelten Menüs und findet sich auch ohne Betriebsanleitung auf Anhieb zu recht.

→ Sport
Unter Outdoor Sportlern ist die Forerunner 35 vor allem als Laufuhr eine sehr beliebte Wahl. Aber auch andere Sportarten wie Volleyball, Fitnesstraining, Wandern etc. werden unterstützt.

Das GPS lässt einen Moment länger auf sich warten (in der Regel unter 60 Sekunden verfügbar), aber schneidet bei der Streckenaufzeichnung verlässlich ab. Auch vom Pulsmesser sind nur kleine Abweichungen von 2-3 Pulsschlägen zu erwarten.

→ Kritik
Die Schlafüberwachung erkennt nächtliche WC-Gänge nicht immer als “Wachzeitpunkt” an (typisches Problem der meisten Modelle) und auch auf dem monochromen Display, sehen Statistiken weniger eindrucksvoll als auf einem Farbdisplay aus.

Die kritischen Bewertungen sind schon älter und der ausgereiften Firmware zu schulden. Diese bekanntlichen Bugs wurden nach zahlreichen Updates behoben, sodass die Garmin Forerunner 35 nun zu einer sehr soliden GPS Uhr für Damen herangewachsen ist.

Angebot
Garmin Forerunner 35

  • Gut ablesbares Display
  • Relativ genaues tracking der Sensoren
  • Angenehm & schick im Tragekomfort
  • Viele Funktionen eignen sich für viele Sportarten

X-Watch “SIONA XW FIT”

Zwar keine klassische Sportuhr, dafür aber eine Smartwatch die über alle wichtigen Funktionen wie GPS, Pulsmesser & Kalorienzähler verfügt und nebenbei ein nettes Schnäppchen abgibt.

Auch bei dieser Smartwatch kommt das GPS nicht direkt im Gehäuse unter, sondern wird erst durch die Kopplung mit Smartphone ermöglicht.

→ Optik
Die Siona Smartwatch sieht zugegebenermaßen in Echt sogar noch viel besser aus, als auf den Produktbildern im ersten Moment anzunehmen (einfach mal bei den Kundenrezensionen nach unten scrollen & die Kundenbilder anschauen, um einen realistischen Eindruck zu bekommen).

In der rose-gold oder polar-weiß Variante ist die Siona Smartwatch ein echter Hingucker. Zwar keine Premium Qualität mit Edelstahl Gehäuse, aber für diesen Preis eine doch sehr solide Verarbeitung mit hervorragenden Display.

Die Verarbeitungsqualität lässt sich an Knöpfen, Armband & Gehäuse Unterseite erkennen – hier wurde sauber gearbeitet. An der Gehäuse Unterseite lässt sich außerdem ein Hebel erkennen, wodurch man das Armband austauschen kann.

Auf dem Display werden alle Zahlen schön groß abgebildet und es sieht einfach nur entzückend aus, wenn das Display aus dem Standby Modus aufleuchtet und das Dashboard angezeigt wird.

→ Bedienbarkeit
Die Smartwatch lässt sich mit jedem gängigen Smartphone koppeln (iPhone, Android etc.). Man kann selbst festlegen, welche Smartwatch Benachrichtigungen man direkt auf dem Display seiner Uhr angezeigt bekommen möchte und selbst Whatsapp Nachrichten lassen sich vollständig durchblättern und lesen – das können nur die wenigsten Smartwatches!

Bei mäßiger Nutzung kommt man auf eine Akkulaufzeit von ungefähr einer Woche.

→ Sport
Ehrgeizige Sportler können mit dieser Smartwatch schnell an ihre Grenzen stoßen. Leider gibt es kaum Sportapps.
Dafür können aber Schritte, Distanz, Schlaf, Puls und sogar Blutdruck gemessen werden.

Die verbauten Messsensoren funktionieren dabei gar nicht mal schlecht. Zwar kommt es zu größeren Fehlmessungen, als bei den oben aufgelisteten GPS Damenuhren und trotzdem liegen alle Vitalwerte noch im grünen Bereich.

Seine Aufgabe als Budget Smartwatch mit allen Basisfunktionen, erfüllt die Siona Smartwatch jedenfalls alle male.

Angebot
X-Watch SIONA XW FIT

  • Budget GPS Sport Watch für Damen
  • Verbindet Fitnessfunktionen & Smartwatch
  • Hevorragende Qualität für diesen Preis
  • Kompatibel mit Apple & Android

Weitere Themen findest du auf unserem Laufliebe Blog.

Hi! Wir sind Mike & Filipp.

Nicht nur unsere langjährige Freundschaft verbindet uns, sondern auch unsere Liebe zum Laufen - weswegen wir diesen Blog "Laufliebe.org" gemeinsam ins Leben gerufen haben.

Auf diesem Blog testen wir regelmäßig Lauf-Ausrüstung und geben dir Tipps & Tricks rund um den Laufsport.