Nike Pegasus 37 im Test

Der neue Pegasus ist mittlerweile das „x-te“ Pegasus-Modell, das ich im Test hatte.

Zuvor habe ich bereits mit der Pegasus-Turbo-Reihe und selbst den Pegasus-Trail-Schuhe von Nike Erfahrung machen dürfen.

Umso gespannter war ich auf die Neuauflage des Klassiker, der mich letztlich überzeugen konnte. So viel sei vorweg verraten. 

Lass uns direkt reinstarten!

Wunderbare Dämpfung, jedoch etwas instabil

Die Überschrift sagt es aus…

Der Pegasus 37 dämpft extrem angenehm, wirkt beim Laufen jedoch ein wenig instabil.

Nike hat in Vergangenheit häufiger in seinen Air-Zoom-Laufschuhen, Air Zoom steht dabei für die verwendete Dämpfung, das Problem der Instabilität gehabt.

Der Nike Pegasus Turbo 2, der wesentlich leichter ist, fiel mir beispielsweise zu lasch und instabil aus, wodurch auch das Hauptziel, nämlich die reibungslose Beschleunigung, gelitten hatte.

Der Pegasus 37 wiederum fällt wesentlich komfortabler und gemütlicher aus. Er lädt zu entspannten Läufen im Park und auf Asphalt ein. 

Und genau hier hat er mir richtig gut gefallen!

So kannst Du dir den Schuh günstiger kaufen!

Hier findest Du immer aktuelle Angebote des Modells bei einem unserer Partner. Dank unserer Partnerschaften können wir dir regelmäßig Angebote und Rabatte anbieten, sodass Du bei Interesse immer nachsehen kannst, wie teuer der jeweilige Schuh aktuell ist und welche Größen und Farben verfügbar sind.

Wichtiger Hinweis: Schaue bei Interesse immer nach deiner Größe! So habe ich schon zig Mal Schnäppchen gefunden, da das jeweilige Modell in meiner Größe plötzlich für 50-70 Euro verkauft wurde!

Angebot
Nike Pegasus 37 - Damenversion

  • Wunderbare Dämpfung
  • Fester Sitz am Fuß
  • Eher instabil, dafür höhere Flexibilität

Angebot
Nike Pegasus 37 - Herrenversion

  • Wunderbare Dämpfung
  • Fester Sitz am Fuß
  • Eher instabil, dafür höhere Flexibilität

Was besonders gut war

Die weiche Dämpfung spielt besonders auf Asphalt ihre Stärken aus.

Hier hat der weiche Auftritt für ein geschmeidiges Laufgefühl und hohen Spaßfaktor gesorgt.

Im Park lief das Ganze ähnlich ab, wobei hier die Instabilität bei Unebenheiten natürlich mit Vorsicht genoßen werden sollte.

Unerfahrene und / oder schwere Läufer sollten hier eher zu anderen Modellen greifen. Ich habe schweren Läufern bereits einen umfangreichen Beitrag gewidmet, in dem ich auf meine Testsieger eingehe.

Erfahrene Läufer und leichtere Personen, die sich einen gemütlichen, gut sitzenden und griffigen Laufschuh zulegen möchten, denen kann der Pegasus 37 allerdings eine richtig interessante Option darbieten.

Besonders bei entspannten Dauerläufen kommt mir dieses Modell sehr gelegen. Die weiche Dämpfung sorgt für reduzierte Aufprallbelastungen und somit für längere und spaßigere Läufe!

Mein Fazit zum Nike Pegasus 37

Als gemütlicher Dämpfungsschuh mit geringer Stabilität lässt sich der Pegasus 37 primär mittelschweren Hobbyläufern empfehlen.

Wer große Ambitionen hat, dem empfehle ich einen Blick auf meine Wettkampflaufschuh-Tests zu schauen.

Wer sich mehr Stabilität wünscht, schaut hier auf meine getesteten Stabilschuhe.

Wer allerdings weiche Dämpfung und hohen Tragekomfort sucht und mit dem Mittel- oder gar Vorfuß auftritt, der kann den Pegasus 37 testen und schauen, ob er einem zuspricht. 

Mir hat er insgesamt ziemlich gut gefallen und ich nutze auch nach den ersten Tests weiterhin sehr gerne!

Unsere aktuellen Angebote des Nike Pegasus 37:

(Wie bereits erwähnt empfehle ich bei Interesse die eigene Größe und das gewünschte Design auszuwählen und so den reelen Preis zum Vorschein zu bringen)

Angebot
Nike Pegasus 37 - Damenversion

  • Wunderbare Dämpfung
  • Fester Sitz am Fuß
  • Eher instabil, dafür höhere Flexibilität

Angebot
Nike Pegasus 37 - Herrenversion

  • Wunderbare Dämpfung
  • Fester Sitz am Fuß
  • Eher instabil, dafür höhere Flexibilität

Hi! Wir sind Mike & Filipp.

Nicht nur unsere langjährige Freundschaft verbindet uns, sondern auch unsere Liebe zum Laufen - weswegen wir diesen Blog "Laufliebe.org" gemeinsam ins Leben gerufen haben.

Auf diesem Blog testen wir regelmäßig Lauf-Ausrüstung und geben dir Tipps & Tricks rund um den Laufsport.