New Balance Fresh Foam Beacon v2 im Test: Meine Erfahrung mit dem leichten Dämpfungsschuh

Der Fresh Foam Beacon v2 war einer von 11 New Balance Laufschuhen, die ich bestellt und getestet habe.

Darunter waren insgesamt 5 Fresh Foam Modelle, sodass ich auch in diesem Testbericht einige Vergleiche zwischen den jeweiligen Modellen vornehmen werde.

Ich hoffe dir so einen differenzierten Blick auf den Beacon v2 zu verschaffen. Auf dieser Grundlage kannst Du dann entscheiden, ob er dir und deinen Ansprüchen gerecht wird.

Der erste Eindruck und einige Auffälligkeiten

In erster Linie fällt auf, dass das Modell besonders leicht ist. Ich habe vor dem Kauf nicht wirklich auf die Eigenschaften des Beacons geachtet, sondern diesen der “Vollständigkeit” halber für einen besseren Vergleich zwischen den Fresh Foam Modellen mitbestellt. Er lässt sich durch das geringe Gewicht problemlos als “Lightweight-Laufschuh” einordnen.

Gewichtstechnisch lässt sich der Beacon sogar mit dem Fresh Foam Tempo vergleichen, bei dem ich mir vor den Tests gedacht habe, dass er mit Abstand der leichteste sein sollte unter den Fresh Foam Modellen.

Schaut man sich den Beacon an, wird zudem der Bereich rund um die Ferse bemerkbar. Ich habe diese Konstruktion zuvor bereits im Fresh Foam 1080v10 gesehen und getestet, sodass ich hier eine gewisse Erwartungshaltung hatte.

In der Kurzfassung: Die Fersenkappe sitzt relativ fest und bietet guten Halt. Sie ist nicht die härteste und bietet ein wenig Bewegungsspielraum, doch im großen und ganzen erfüllt sie ihren Job. Das hat mir gut gefallen.

Beim Obermaterial hat New Balance dem Beacon ein sehr leichtes und atmungsaktives Material mitgegeben. Dieses sitzt mir persönlich allerdings recht locker am Fuß, weshalb ich denke, dass hier besonders Läufer mit breiteren Füßen von profitieren könnten!

Und auch den breiten Füßen habe ich bereits einen eigenen Beitrag gewidmet, in dem ich auf meine „breiteren Testsieger unter den Laufschuhen“ eingehe.

So kannst Du dir den Schuh günstiger kaufen!

Hier findest Du immer aktuelle Angebote des Modells bei einem unserer Partner. Dank unserer Partnerschaften können wir dir regelmäßig Angebote und Rabatte anbieten, sodass Du bei Interesse immer nachsehen kannst, wie teuer der jeweilige Schuh aktuell ist und welche Größen und Farben verfügbar sind.

Wichtiger Hinweis: Schaue bei Interesse immer nach deiner Größe! So habe ich schon zig Mal Schnäppchen gefunden, da das jeweilige Modell in meiner Größe plötzlich für 50-70 Euro verkauft wurde!

Angebot
NB Fresh Foam Beacon v2 - Damenversion

  • Sehr leicht!
  • Direkte Dämpfung
  • Breiterer Schnitt

NB Fresh Foam Beacon v2 - Herrenversion

  • Sehr leicht!
  • Direkte Dämpfung
  • Breiterer Schnitt

Zwei Besonderheiten des Fresh Foam Beacon v2

Zum einen muss hier das Obermaterial erwähnt werden: Dieses reiht sich definitiv in die Kategorie der “locker sitzenden” Obermaterialien ein. Hier werden deshalb Läufer mit etwas breiterem Vorfuß ihren Spaß dran finden!

Die zweite “Besonderheit” betrifft die Dämpfung. Diese hat im Mittelfußbereich spürbar eine kleine Erhebung. Dies sollte Mittelfußläufern gefallen.

Mein Lauftest im Beacon v2: Wie fällt die Dämpfung aus ?

Das Laufgefühl wirkte für mich stellenweise recht direkt, was ich so von der “Fresh Foam”-Technologie nicht unbedingt erwartet habe. Hierzu muss gesagt werden, dass dieselbe Dämpfung in anderen Fresh Foam Modellen sogar weicher ausfiel.

Wahrscheinlich liegt dieses recht direkte Gefühl an dem geringen Gewicht des Modells. New Balance hat hier sicher auch im Bereich der Dämpfung in Sachen “Gewichtsreduktion” nachgeholfen…

Für entspannte Läufe kann der Beacon v2 weiterhin eine interessante Option darstellen. Geht es allerdings darum die möglichst weichste Dämpfung zu erhalten, sollte man sich anderweitig bedienen. 

Fazit zum Beacon v2: Wer sollte sich das Modell kaufen ?

Ich denke, dass der Beacon v2 primär als leichter Laufschuh für breitere Füße in Frage kommt. Wer sich gerne ein wirklich leichtes Modell zulegen möchte, der sollte den Beacon v2 zumindest selbst testen.

In Sachen Dämpfung hätte ich mir ein wenig mehr gewünscht, wobei ich denke, dass das relativ direkte Gefühl eben durch das sehr geringe Gewicht des Schuhs so entstanden ist.

Interessant ist zudem, dass der Schuh im Mittelfußbereich besser dämpft, da dort eine Erhebung spürbar wird – Wer also gerne auf dem Mittelfuß landet (ich gehöre dazu, wenn ich entspannt laufe), dem kann dieses Modell ebenfalls gut gefallen.

Unsere aktuellen Angebote des NB Fresh Foam Beacon v2:

(Wie bereits erwähnt empfehle ich bei Interesse die eigene Größe und das gewünschte Design auszuwählen und so den reelen Preis zum Vorschein zu bringen)

Angebot
NB Fresh Foam Beacon v2 - Damenversion

  • Sehr leicht!
  • Direkte Dämpfung
  • Breiterer Schnitt

NB Fresh Foam Beacon v2 - Herrenversion

  • Sehr leicht!
  • Direkte Dämpfung
  • Breiterer Schnitt

Hi! Wir sind Mike & Filipp.

Nicht nur unsere langjährige Freundschaft verbindet uns, sondern auch unsere Liebe zum Laufen - weswegen wir diesen Blog "Laufliebe.org" gemeinsam ins Leben gerufen haben.

Auf diesem Blog testen wir regelmäßig Lauf-Ausrüstung und geben dir Tipps & Tricks rund um den Laufsport.